Mietobjekte

Taucherwaldhütte und Bürgerhaus
hier jetzt zum Buchungskalender

mehr lesen

Wirtschaft

Gewerbe / Unternehmen / Wirtschaft / Handel

mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Informationen und Service der Gemeindeverwaltung Burkau

mehr lesen

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen in der Gemeinde Burkau

mehr lesen

von Sebastian Hein

Eine neue Kita zum Dienstjubiläum

SZ Bericht vom Donnerstag, 06.11.2014
Eine neue Kita zum Dienstjubiläum

30 Jahre schon leitet Sonja Eisold das „Kükenhaus“ in Burkau. Ihr schönstes Geschenk ist der Neueinzug nach der Sanierung. Von Carolin Menz

Kita-Leiterin Sonja Eis...old und ihr Team haben es geschafft: Die frisch sanierten Räume im „Kükenhaus“ sind eingeräumt und bezogen. Nach Außensanierung 2013 und Innensanierung 2014 kehrt nun wieder mehr Ruhe in den Kita-Alltag in Burkau ein.


Sonja Eisold stapelt Holzbausteine in eine Kiste. Sie haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Tausende Kinderhände haben damit hohe Türme gebaut und mit Wonne wieder einstürzen lassen

Weiterlesen …

von Sebastian Hein

Herr der Hirsche

SZ Bericht vom Dienstag, 04.11.2014
Herr der Hirsche

Von Carolin Menz

Frank Ulbricht verfüttert jetzt sehr viele Kastanien an sein Damwild. Kinder dürfen ihm gerne dabei helfen. Kitas und Schulen melden sich oft zu Führungen im Jiedlit...zer Wildgehege an. Wann kommt Kind einem Hirsch schon mal so nah? © Regina Berger

Frank Ulbricht kann die Uhr stellen nach dem Liebesleben seiner Damhirsche. Pünktlich seit 24. Oktober sind sich die beiden Schaufler in seinem Wildgehege in Jiedlitz nicht mehr grün: Da begann die Brunft.

Weiterlesen …

von Sebastian Hein

Großhänchen entdecken

SZ Bericht vom Freitag, 24.10.2014 
 

Viele in der Gemeinde wollen, dass die Burkauer ein bisschen enger zusammenrücken – allen voran die Organisatoren des Spaziergangs. Von Carolin Menz,  Fotos© Regina Berger...

Lothar Schenk – übrigens gebürtiger Demitzer – wird Gästeführer sein am Sonntag zum Dorfspaziergang durch Großhänchen. Ganz bestimmt kann er auch Anekdoten erzählen über die Gastwirtschaft, die sich einst im Umgebindehaus hinter ihm befand. Anfang der 1970er-Jahre ließ sie die LPG bauen. Heute wohnen auf dem ehemaligen Gehöft viele junge Familien. Bei ihnen ist Großhänchen als Wohnort beliebt.

Weiterlesen …

von Sebastian Hein

Für mehr Sicherheit auf der Autobahn

SZ Bericht vom 18.10.2014

Noch bis Ende November müssen die Helfer und Retter zwangsläufig pausieren. Status sechs heißt es offiziell.

19.10.2014 Von Carolin Menz

 

Uhyst a.T.

Moderne Technik für Uhyster Kameraden gibt es nun schon vor der Tür ihres künftigen Gerätehauses. Sobald der Alarm losgeht, entriegelt sich automatisch eine kleine, in der Hauswand verborgene Schublade. Darin liegt der Schlüssel zum Gerätehaus.

Weiterlesen …

von Sebastian Hein

Burkauer fordern Tempo 50 auf der B98

SZ Bericht vom Freitag, 26.09.2014
Burkauer fordern Tempo 50 auf der B98

Gemeinderäte wollen weniger Raserei auf der vielbefahrenen Bundesstraße. Und mehr Sicherheit vor allem für Kinder. Von Carolin Menz

Viel Verkehr rauscht über die Bundesstraße in Burkau als Zubringer zur Autobahn. Tempo 70 sind höchstens erlaubt – viele fahren deutlich schneller, sagen die Gemeinderäte, die sich weiterhin um eine Temporeduzierung bemühen.Foto: Steffen Unger


Der Verkehr rauscht in einer Tour auf der B98 in Burkau. Autos, Lkw, Busse. Nicht jeder Fahrer hält sich an das 70er-Schild.

Weiterlesen …

von Sebastian Hein

Hier ist man noch für den Anderen da

SZ Bericht vom 22.09.2014

 

Die Sport- und Kulturfreunde Uhyst halten zusammen. Und mit ihrer Chefin Kerstin Bamberg bewegen sie viel im Dorf. Von Constanze Knappe

Kerstin Bamberg lebt im Bu...rkauer Ortsteil Auschkowitz. Von dort wegziehen würde sie nie. Sie braucht den engen Kontakt zu ihren Nachbarn und sie genießt die Natur unmittelbar vor der Haustür. Foto: Regina Berger


Sich dafür zu interessieren, wie es dem Nachbarn geht, ist selbst auf Dörfern nicht mehr selbstverständlich. In Uhyst und den Nachbardörfern gibt es den Zusammenhalt noch. Dass das lange so bleibt, will die Gemeinschaft der Sport- und Kulturfreunde fördern. Vereinschefin Kerstin Bamberg aus Auschkowitz erklärt, warum.

Weiterlesen …