Mietobjekte

Taucherwaldhütte und Bürgerhaus
hier jetzt zum Buchungskalender

mehr lesen

Wirtschaft

Gewerbe / Unternehmen / Wirtschaft / Handel

mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Informationen und Service der Gemeindeverwaltung Burkau

mehr lesen

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen in der Gemeinde Burkau

mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Gemeinderatswahl Burkau

von Sebastian Hein

 

 

 Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 26.05.2014 das Wahlergebnis in der Gemeinde Burkau ermittelt. 

Gesamtergebnis:

  1. Wahlberechtigte insgesamt            2257
  2. Wähler/innen insgesamt                 1420
  3. Ungültige Stimmzettel                    29
  4. Gültige Stimmzettel                       1391
  5. Gültige Stimmen                            4076
  6. Gesamtstimmenzahl und Verteilung der Sitze auf die Wahlvorschläge sowie die Zahlen der für die Bewerber der einzelnen Wahlvorschläge abgegebenen Stimmen:               

 

Lfd.   Nr.

Wahlvorschlag

Partei

Wählervereinigung

Gesamt-stimmen

Anzahl   der

Sitze

Gewählte

Familienname,   Vorname

Beruf/Stand

Anschrift   (Hauptwohnung

Anzahl

Stimmen

  1.   CDU

1526

6

Oschika,   Lars
  Fliesenleger (selbstständig)
  Leutwitzer Str. 13
  Burkau, OT Großhänchen

284

 

 

 

Hübschmann,   Maik
  Bauingenieur
  Hauptstraße 250 A, Burkau

259

 

 

 

Lohse,   Markus
  Kfz-Techniker, Meister
  Bischofswerdaer Str. 15
  Burkau, OT Taschendorf

249

 

 

 

Schramm,   Nicole
  Verwaltungsfachangestellte
  Taucherwaldstr. 51
  Burkau, OT Uhyst a. T.

130

 

 

 

Kahl,   Jens
  Maurermeister(selbstständig)
  Siedlung 1, Burkau, OT Jiedlitz

110

 

 

 

Dehn,   Ilona
  Verkäuferin
  Alte Straße 5, Burkau, OT Uhyst a. T.

141

 

 

 

Erichsen,   Jörg
  Kfz-Meister (selbstständig)
  Ringstraße 16, Burkau, OT Auschkowitz

116

 

 

 

Jordan,   Katrin
  Gemeindepädagogin
  Lindenstraße 10, Burkau, OT Jiedlitz

237

 

 

  1.   FDP
     
     

492

2

Mager,   Steffen
  Diplomagraringenieur
  Gartenstraße 21, Burkau

325

 

 

 

Klinnert,   Jörg
  Betriebswirt; Finanzkaufmann
  Schulstraße 4, Burkau

167

  1.   WVSVB

627

2

Preusche,   Matthias
  Karosseriebaumeister
  Hauptstraße 287 A, Burkau

197

 

 

 

Preusche,   Michael
  Servicemonteur
  Hauptstraße 60,  Burkau

175

 

 

 

Ritscher,   Bernd
  Meister Install. u. Heizungsbau
  Hauptstraße 257, Burkau

109

 

 

 

Berner,   Hilgo
  Agraringenieur
  Gärtnereiweg 6 C, Burkau

57

 

 

 

Zirzow,   Stefan
  Polizeibeamter
  Hauptstraße 139, Burkau

36

 

 

 

Gräser,   Marlies
  Ingenieurökonom
  Hauptstraße 169, Burkau

53

      
  1. WVF

404

1

Herrmann,   Tilo
  Molkereimeister
  Hauptstraße 71, Burkau

187

 

 

 

Gräfe,   Ronny
  Straßenbauer
  Wiesenweg 2 E, Burkau

88

 

 

 

Scholz,   Mario
  Landwirt
  Hauptstraße 102, Burkau

40

 

 

 

Platz,   Klaus
  Landwirt
  Siedlung 4, Burkau; OT Jiedlitz

89

      
  1. SPD

544

2

Strewe,   Stefan Ansgar
  Rechtsanwalt
  Hauptstraße 162, Burkau

191

 

 

 

Gebhardt-Varga,   Anja
  Lehrerin
  Hauptstraße 61, Burkau

76

 

 

 

Ziesch,   Marcel
  Konstruktionsmechaniker
  Gärtnereiweg 9, Burkau

70

 

 

 

Jehring,   Katharina
  Pressereferentin
  Hauptstraße 238, Burkau

59

 

 

 

Prengel,   Helmut
  Diplomingenieur Elektrotechnik
  Hauptstraße 114 A, Burkau

34

 

 

 

Dr.   Strewe, Uta
  Verfahrensbeistand
  Hauptstraße 162, Burkau

40

 

 

 

Lehmann,   Hans
  Töpfermeister
  Hauptstraße 115, Burkau

74

      
  1. Die Linke

426

1

Dr.   Trauzettel, Matthias
  Tierarzt
  Hauptstraße 78, Burkau

426

 

 

      
  1. GRÜNE

57

0

Jacobson, Evelyn
  Physiotherapeutin
  Sandweg 5, Burkau

26

 

 

 

Jacobson,   Sten
  Geschäftsführer
  Sandweg 5 , Burkau

31

 

 

 

Rechtlicher Hinweis:

Jeder Wahlberechtigte, jeder Bewerber, und jede Person, auf die bei der Wahl Stimmen entfallen sind, kann gemäß § 54 KomWO i. V. m. § 25 KomWG innerhalb einer Woche nach der öffentlichen Bekanntmachung des Wahlergebnisses unter Angabe eines Grundes bei der Rechtsaufsichtsbehörde Landratsamt Bautzen, 02625 Bautzen, Bahnhofstraße 9 Einspruch einlegen.

 

Der Einspruch eines Einsprechenden, der nicht die Verletzung eigener Rechte geltend macht, ist nur dann zulässig, wenn ihn eins von Hundert der Wahlberechtigten, mindestens jedoch fünf Wahlberechtigte beitreten. Bei mehr als 10.000 Wahlberechtigten ist der Beitritt von mindestens 100 Wahlberechtigten notwendig.

 

 

 

Burkau, 26.05.2014                                                                  Sebastian Hein, Bürgermeister

 

 

 

 

 

Zurück